Kreispokal der Jugend – Emmerke zweifacher Sieger

Post image

Nachdem sich die 2. Jungen im Viertelfinale gegen den ESV Hildesheim geschlagen geben musste, standen unsere anderen drei Mannschaften im Halbfinale.

Die 1. und 2. Mädchen spielten am 08.06. in Nettlingen gegen deren erste beiden Mannschaften. Dabei konnten auch unsere „Kleinen“ Lisabeth und Mara zusammen mit Fiona die erste Runde gewinnen und somit ein Emmerker Finale herbei führen. Nach guten und teilweise knappen Spielen, denen die Coaches Jule und Franka gerne zugeschaut haben, konnte die 1. Mädchen ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Kathi, Tamina und Coline haben den Sieg geholt und in beiden Spielen trotz der Vorgaben lediglich 4 Sätze abgegeben! Starke Leistung, Mädels!

In der heimischen Halle hat sich die 1. Jungen am 17.06. ebenfalls durchsetzen können. Thomas, Lennard und Justus siegten mit Unterstützung von Wolfgang gegen Giesen und Heersum jeweils mit 5:2. Sehr gut!

You May Also Like