Erfolgreiche Jugend-Kreisrangliste 2022 in Harsum

Post image

Am 18./19.06. in Harsum wurde dieses Jahr die Jugend-Kreisrangliste ausgespielt. Dabei war der SV Emmerke an beiden Tagen sehr erfolgreich:

Los ging es am Samstag mit den Jungen und Mädchen 11 und 15. Bei den Jungen 15 siegte Neuzugang Alan souverän, nachdem er kein einziges Spiel abgegeben hat. Lenny und Jan belegten am Ende Platz 7 und 8.
Jette und Lisabeth spielten als einzige bei Mädchen 11 um das Weiterkommen zur Bezirksrangliste. Dieses Mal konnte sich Jette durchsetzen, beide zeigten aber anschließend gegen die Jungen 11, was sie drauf haben und putzten den ein oder anderen von der Platte.
Bei den Mädchen 15 wurden die ersten drei Platzierungen erst im letzten spannenden Spiel zwischen Tamina und Zoey entschieden. Letztendlich hat sich Neuzugang Zoey aber vor ihre Schwester Mia und zukünftige Mannschaftskollegin Tamina spielen können.

Am Sonntag versprachen die Konkurrenzen Jugend 13 und 19 viele spannende Spiele. Besonders bei den Mädchen 19 war bereits vorher klar, dass drei Favoritinnen um den Pokal kämpfen würden. Genau so war es dann auch: Jana, Celine und Marlen lieferten sich spannende Ballwechsel. Dieses Mal konnte sich Marlen, von den Ergebnissen her auch recht deutlich, durchsetzen. Nur Celine konnte ihr einen Satz abknöpfen, ansonsten gingen im gesamten Turnierverlauf alle Spiele mit 3:0 an Marlen.

Ebenfalls in dieser Konkurrenz angetreten sind Tamina (Platz 5) und Fiona (Platz 6). Verstärkt wurde das Teilnehmerfeld durch Mia und Zoey, die nach ihrem Finale in der Mädchen 13 noch gegen die „größeren“ Mädels angetreten sind. So konnten auch sie viele Spiele machen. Den Pokal der Mädchen 13 nahm heute wieder Zoey mit nach Hause.

Bei den Jungen 13 ist Maxi angetreten. Nach kleineren Startschwierigkeiten spielte er sich gut ins Turnier und belegt am Ende den 5. Platz.

Schwer war es auch für unsere Jungen 19: Maris galt von Anfang an als Favorit und konnte auch von Thomas nicht geschlagen werden. Am Ende steht für ihn trotzdem ein guter 2. Platz. Außerdem sind Alan und Justus angetreten, die gute Spiele gemacht haben und die Plätze 9 und 8 belegen.

Ein erfolgreiches und auch anstrengendes TT-Wochenende ist hiermit zu Ende. Die Coaches Pascal und Franka sind insgesamt zufrieden mit den gezeigten Leistungen!

Glückwunsch an alle unsere Sieger*innen! Für sie geht es am 02./03.07. zur Bezirksrangliste nach Duingen.

You May Also Like